THE SUSTAINABLE CHOICE, DIE ENGAGIERTE AUSWAHL VON SOFÍA SANCHEZ DE BETAK FÜR MANGO

Mango setzt sich weiter für die Umwelt und Gesellschaft ein und fördert in der Community die Nachhaltigkeit durch die Stimmen der Mango-Botschafter

Sofía Sanchez de Betak unterstützt als Markenbotschafterin von Mango die Transformation des Unternehmens in Richtung Nachhaltigkeit und wird in regelmäßigen Abständen ihre beliebtesten nachhaltigen Kleidungsstücke auswählen, um zu zeigen, dass Stil und Nachhaltigkeit kein Widerspruch sind. „Chufy“ ist ihr Spitzname und Alias in den sozialen Netzwerken. Sie ist die perfekte Option, um dieser Serie ein Gesicht zu geben. Nicht nur, weil sie ein Teil der Mango-Familie ist, sondern auch wegen ihres starken Bewusstseins für Umweltfragen und ihrer kontinuierlichen Liebesbekundungen zur Natur in allen ihren Kanälen.

In diesen monatlichen Serien, die wir sowohl auf der Website von Mango als auch in den verschiedenen sozialen Netzwerken des Unternehmens veröffentlichen, erklärt Sofía die Merkmale einiger Kleidungsstücke, um diese Informationen der gesamten Community nahe zu bringen. Das Umweltengagement Sofías und die Ziele Mangos vereinen sich in diesem Projekt, das den natürlichen Stil dieser Botschafterin zeigen wird.

„Es macht mich glücklich, Kleidung zu tragen, die ich noch jahrelang lieben werde, die mich mit Stolz erfüllt und gleichzeitig sehr bequem ist“, so Sofía Sanchez de Betak über die nachhaltige Kleidung von Mango.

Im ersten Teil der Serie trägt Sofía zum Beispiel eine Jeanshose aus nachhaltig gewonnener Baumwolle, die im Eco-Wash-Verfahren hergestellt wurde. Nicht nur diese Hose ist nachhaltig, sondern auch 100 % der Damenjeans für diese Saison.

Mango setzt sich für ein immer nachhaltigeres Geschäftsmodell ein und ist unter anderem Mitglied der Sustainable Apparel Coalition und des Fashion Pact. Für die nachhaltige Kollektion hat sich das Unternehmen dazu verpflichtet, dass vor dem Jahr 2025 die verwendete Baumwolle zu 100 % nachhaltig ist und Polyester zu 50 % recycelt wird. Darüber hinaus werden die Zellulosefasern bis 2030 zu 100 % aus kontrolliertem Ursprung mit garantierter Rückverfolgbarkeit stammen. Diese Ziele sind Teil des Programms „Take Action“, das zusammen mit anderen Initiativen zur Nachhaltigkeit der Modebranche beiträgt.

Alle auf press.mango.com veröffentlichten Fotos dürfen nur für redaktionelle und nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden. Für jede andere Verwendung, einschließlich Cover, müssen Sie eine schriftliche Genehmigung der PR-Abteilung von Mango unter press@mango.com einholen.