MANGO NIMMT MARGARITA SALVANS ALS CHIEF FINANCIAL OFFICER IN DAS DIREKTORIUM AUF

Die Führungskraft arbeitet seit 2013 in der Firma und war u. a. als Finanzcontroller tätig

 

Mango hat beschlossen, Margarita Salvans mit der Position des Chief Financial Officer (CFO) zu beauftragen und als neues Mitglied in den Lenkungsausschuss des Unternehmens zu berufen. Die neue Managerin, die seit 2013 im Unternehmen tätig ist, hatte verantwortliche Positionen in den Bereichen Beschaffung in den Filialen und Verwaltungskontrolle inne und war derzeit für die Finanzabteilung verantwortlich. In dieser Tätigkeit unterstützte sie die Geschäftsleitung während des Transformationsprozesses des Unternehmens.

Margarita Salvans löst Josep Barberá in der Finanzdirektion ab, der sich entschieden hat, seine Laufbahn im Unternehmen zu beenden, um ein neues persönliches Projekt zu realisieren. „Wir wollen das interne Recruitung fördern und diese Ernennung ist eine Anerkennung für gut geleistete Arbeit“, bestätigt Toni Ruiz, CEO von Mango.

Salvans ist neben Elena Carasso, der Direktorin der Onlinehandel- und Kunden-Abteilungen, die zweite Frau, die dem Lenkungsausschuss von Mango angehört.

Während ihrer langjährigen Berufserfahrung war Salvans bei der Boston Consulting Group und Caixa Catalunya tätig, wo sie während des Fusionsprozesses des Bankinstituts Verantwortung in den Bereichen Pricing und Verwaltungskontrolle übernahm. Sie schloss ihr Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Pompeu Fabra in Barcelona ab und erwarb einen MBA-Abschluss an der IESE Business School.