MANGO LÄSST DIE 90ER JAHRE MIT LIU WEN UND DEM SOFT MINIMAL TREND NEU AUFLEBEN

Liu Wen löst Kendall Jenner ab und wird das Gesicht des zweiten Trends dieser Saison

Barcelona, den 18. Februar 2016 - Nach der Lancierung des Tribal Spirit Trends, für das Kendall Jenner die Werbe-Ikone war, präsentiert die Marke nun Soft Minimal, den zweiten Trend, der in den Werbekampagnen für diese Frühjahr-/Sommersaison 2016 zu sehen sein wird und der dem minimalistischen Stil der 90er Jahre Tribut zollt.

 Dieses Mal modelt das internationale asiatische Top-Model Liu Wen für die Firma. Sie erklärte: Die Zusammenarbeit mit MANGO war wunderbar. Ich identifiziere mich sehr mit dem Soft Minimal Trend, da ich schlichte und elegante Sachen toll finde. Alle Kleidungsstücke, die ich für die Kampagne trage, beeindrucken durch einfache Linien und leichte Stoffe wie beispielsweise Seide. Man kann sie zu jeder Tageszeit tragen. Ich glaube, dass alle von dieser Kollektion begeistert sein werden, vor allem, wenn sie die Outfits in den Geschäften anprobieren.

 Die feminine Seite des Soft Minimal Trends, der den Monat März anführt, wird durch den Kleider-Mix, die Spitzentops und Oversized-Kleidungsstücke, die mit Spitzendetails kombiniert werden, zur Geltung gebracht. Schwarz-Weiß Kombinationen und das nostalgische Slip Dress als Symbol des Jahrzehnts akzentuieren diese natürlichen und frischen Looks. Zarte und fließende Stoffe wie Seide betonen die schlichten und reinen Linien: Ein Stil, der im Zeichen der großen Tops aus jener Zeit steht.

 Ab dem 1. März kommt die Kampagne, die Mitte Januar in einem Foto-Studio der britischen Hauptstadt abgelichtet wurde, in die Geschäfte und auch auf die verschiedenen Kommunikationsplattformen der Marke. Miranda Joyce war bei dem Shooting für das 

Make-Up zuständig, während sich Paul Hanlon um das Hair-Styling kümmerte.

 Hiermit setzt die Marke ihren Strategiewechsel fort, der darauf basiert, ihre Geschäfte in 

14-tätigen Intervallen mit den gerade modischsten Kleidungsstücken zu beliefern und eine monatliche Werbekampagne, die den aktuellen Trend durch ein Gesicht verkörpert, das diesen am besten definiert, herauszubringen. Diese neue Strategie wurde Anfang Februar umgesetzt und verfolgt das Ziel, das absolut trendigste Produkt in allen Verkaufspunkten der Firma anzubieten sowie die Kommunikationsträger und -tools an die digitale Ära anzupassen, um der Schnelligkeit und Unmittelbarkeit in der Fast-Fashion-Welt Rechnung zu tragen.