Mango konsolidiert seine Struktur mit der Ernennung eines Generaldirektors

Toni Ruiz, der bereits Mitglied des Verwaltungsrats ist, übernimmt
die Geschäftsführung des Unternehmens

Daniel López und Jonathan Andic führen ihre Ämter als Vice Chairman weiter

Mango hat seine Führungsstruktur mit der Berufung von Toni Ruiz als Generaldirektor der Firma verstärkt. Ruiz, der dem Verwaltungsrat angehört, ist für die Ergebnissteigerung, den digitalen Wandel und die Anpassung der Organisation an die neuen Herausforderungen der Branche zuständig. Seit Februar 2015 hat er die Funktion des Finanzdirektors des multinationalen Konzerns ausgeübt.

Daniel López und Jonathan Andic werden weiterhin ihre Positionen als Vice Chairman wahrnehmen und behalten ihre aktuellen Verantwortlichkeiten. Der Verwaltungsrat von Mango unter dem geschäftsführenden Vorsitz von Isak Andic wird mit Carlos Costa, Chief Operating Officer (COO) und Strategiedirektor, ergänzt.

Toni Ruiz studierte Volks- und Betriebswirtschaft an der Universität von Barcelona und absolvierte den Master in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung an der IESE. Einen Großteil seiner herausragenden Laufbahn entwickelte er im Unternehmen Leroy Merlin (Groupe Adeo), bei dem er das Finanzmanagement in Spanien und die internationale Leitung der Planung und Controlling verantwortete.