MANGO KOLLABORIERT MIT SOFIA SANCHEZ DE BETAK BEI DER BENEFIZ-AUKTION DES KLEIDES, DAS SIE BEI DER LETZTEN AUSGABE DER MET-GALA TRUG

Sofia Sanchez de Betak hat eine Wohltätigkeitsauktion organisiert, um Spenden für „Ärzte ohne Grenzen“ zu sammeln, und hat bei dieser Gelegenheit auf ihre engsten Freunde und Partner vertraut.

Die Mango Botschafterin Sofia Sanchez de Betak hat über ihre Marke Chufy eine Benefiz-Kampagne organisiert, um „Ärzte ohne Grenzen“ bei der Bekämpfung der globalen Pandemie COVID-19 und bei anderen humanitären Missionen zu unterstützen, die durch die Ausbreitung des Virus noch verschlimmert wurden.

Am Mittwoch, den 15. April 2020, beginnt auf der Plattform www.32auctions.com/ALITTLESOMETHING die Versteigerung des Originalkleides von Mango, das sie bei der letzten Ausgabe der MET-Gala trug. Für das wichtigste Modeereignis des Jahres entwarf Mango ein exklusives Kleid, das das Konzept der Extravaganz für diesen Anlass widerspiegelte und gleichzeitig die Identität von Mango als Marke zelebrierte.

Zusätzlich zu diesem von Mango gestifteten Unikat haben andere Freunde und enge Partner von Sofia Sanchez de Betak wie André Saraiva, Leandra Medine, Ezra Petronio oder Andrés Velencoso Designs in limitierter Auflage, Erlebnisse und Kunstwerke beigesteuert, die ebenfalls versteigert werden.

Der Gesamterlös dieser Auktion kommt der internationalen Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ zugute. Es ist möglich, bis zum 19. April an der Versteigerung teilzunehmen.