MANGO HOME „LANDET“ IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

Die Home-Linie ist bereits in 32 Märkten erhältlich und wird nun zum ersten Mal außerhalb Europas vermarktet.

 

Der Markteinstieg in den USA ist Teil des Expansionsplans von Mango für dieses Land.

 

Mango Home wurde 2021 mit der Absicht gegründet, die Nachfrage seiner Kunden im Wohnsortiment zu bedienen.

BARCELONA, 6. APRIL 2022– Mango, einer der führenden europäischen Modekonzerne, steigt in den Markt für Heimtextilien in den Vereinigten Staaten ein. Über Mango Home, den Geschäftsbereich für Heimtextilien und Wohnaccessoires des Unternehmens, bietet das Unternehmen auf der US-Version seiner Webseite nun auch Textilien für das Schlaf-, Wohn- und Badezimmer, die Küche und das Esszimmer sowie andere Artikel für alle zentralen Bereiche im Haus an.

 

Mit dem Eintritt in Nordamerika ist Mango Home nun in 32 Märkten erhältlich. Es ist das erste Mal, dass das Unternehmen seine Home-Linie außerhalb Europas vermarktet. Bisher wurde die Linie hauptsächlich über die Online-Plattform Mango.com in Märkten wie Spanien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Portugal, Italien, Belgien, der Schweiz, Griechenland, Rumänien, Kroatien, Österreich, Irland, Schweden, der Tschechischen Republik und Dänemark verkauft.

 

„Der Einstieg in den US-amerikanischen Markt für Wohntextilien ist ein bedeutender Schritt nach vorn in unserer Strategie der Geschäftsdiversifizierung und stärkt gleichzeitig unseren internationalen Expansionsplan in einem der strategisch wichtigsten Märkte für das Unternehmen“, so Laura Vila, Direktorin von Mango Home.

 

Im Jahr 2022 wird Mango Home versuchen, seine Marke in den Märkten zu konsolidieren, in denen es bereits präsent ist, vor allem in Europa und den Vereinigten Staaten. In Spanien, seinem wichtigsten Markt, wird die Linie in einigen der größten Shops von Mango neue Corner eröffnen.

 

Im Rahmen seines Engagements für Nachhaltigkeit plant Mango Home, den Anteil an nachhaltigen und lokal bezogenen Artikeln in seiner Kollektion zu erhöhen. Heute gelten 80 % der Kollektion von Home als nachhaltig und 65 % der Artikel werden in lokalen Betrieben hergestellt.

 

Mango Home wurde 2021 mit der Absicht gegründet, die Nachfrage seiner Kunden nach Wohntextilien und -accessoires zu bedienen. Die Linie mit Heimtextilien und Wohndeko umfasst derzeit etwa tausend Textil-Referenzen und Objekte, die sich durch natürliche Texturen, sanfte Farben und nachhaltige Materialien auszeichnen, deren Inspiration in der mediterranen Kultur und Lebensart liegt. 

 

Mango in den Vereinigten Staaten

 

Der Start von Mango Home auf dem US-amerikanischen Markt für Wohntextilien und -accessoires ist Teil des Expansionsplans, den das Unternehmen in diesem Land verfolgt. 

 

Mango ist seit 2006 in den Vereinigten Staaten vertreten. Das Unternehmen verstärkte sein Engagement auf dem US-Markt Ende 2017 mit der Renovierung des SoHo-Stores und der Vereinbarung mit Macy's im Jahr 2019, um das Online-Wachstum zu steigern.

 

Im Jahr 2021 eröffnete Mango vier Verkaufspunkte im Land, und zwar in den Einkaufszentren Menlo Park und American Dream, beide in New Jersey, Roosevelt Field in New York und Dadeland in Miami, Florida.

 

Von 2022 bis 2024 wird das Unternehmen seinen Expansionsplan in den USA fortsetzen um die Marke auf dem nordamerikanischen Markt zu positionieren. In der ersten Hälfte dieses Jahres wird Mango einen neuen Flagship-Store mit einer Verkaufsfläche von 2.100 m2 an der Fifth Avenue in New York, einer der Hauptverkehrsadern der Stadt, eröffnen.

 

 

 

Mango, einer der führenden europäischen Modekonzerne, ist ein globales Unternehmen, bei dem Design und Kreativität im Mittelpunkt seines Modells stehen und dessen Strategie auf ständiger Innovation, dem Streben nach Nachhaltigkeit und einem kompletten Ökosystem von Kanälen und Partnern beruht. Das 1984 in Barcelona gegründete Unternehmen schloss das Geschäftsjahr 2021 mit einem Umsatz von 2,234 Mrd. Euro ab, wobei der Online-Kanal einen Anteil von 42 % einnimmt und das Unternehmen in mehr als 110 Märkten vertreten ist. Weitere Informationen unter www.mango.com

 

 

 

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte:

Pilar Riaño und Miki Herraiz
+34 616 816 600 / +34 610 44 98 39
pilar.riano@mango.com

Jordi Sacristán und Natalia Estepa (Roman)
+34 666 479 956 / +34 646 639 918
j.sacristan@romanrm.com  n.estepa@romanrm.com

Alle auf press.mango.com veröffentlichten Fotos dürfen nur für redaktionelle und nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden. Für jede andere Verwendung, einschließlich Cover, müssen Sie eine schriftliche Genehmigung der PR-Abteilung von Mango unter press@mango.com einholen.