IDENIM, das Projekt von Mango, das dem beliebtesten Kleidungsstück der Geschichte Identität und Umweltbewusstsein verleiht. 

Von seinen Anfängen bis heute hat sich Denim als der am demokratischsten geprägte Stoff etabliert und Mango bringt seine neue Kollektion mit Ikonen auf den Markt, die durch ihre Vielseitigkeit triumphieren werden. 

#MangoTogether 

BARCELONA, 1. September 2020 – Idenim ist die Kampagne von Mango, die das wohl meistgetragene Kleidungsstück der Modegeschichte in den Mittelpunkt rückt und seine Vielseitigkeit und die Leichtigkeit, mit der es die einzigartige Persönlichkeit und den Stil jeder Person widerspiegelt, betont. Im Einklang mit dem Engagement von Mango für Nachhaltigkeit wird die Damen-Denimkollektion für diese HW‘20-Saison vollständig nachhaltig sein und die Herrenkollektion eine Nachhaltigkeit von 98 % erreichen. 

Lua Balua, bildende Künstlerin, Emma Chadwick, Tänzerin und Choreografin, Emily Rosser, Visual Director, oder Indira Scott, Model und humanitäre Helferin, sind die Protagonistinnen dieser Kollektion, und jede von ihnen präsentiert ihren Stil und ihre Interpretation von Denim anhand ihrer eigenen Identität, einschließlich der Elemente ihrer Arbeit in den Bildern. In der Menswear-Linie vertreten Designer Brett Robinson sowie Model und Modedesigner Alex J. Ordóñez zwei unterschiedliche Profile, in denen Denim zu einem wesentlichen Bestandteil des täglichen Lebens wird. 

Mango bietet Kleidungsstücke, die dazu beitragen, die Persönlichkeit zu stärken und den eigenen Stil zu verwirklichen. Mit dieser Kollektion stellt Denim ein Ausdrucksmittel dar, mit dem jeder von uns zeitlose Outfits auf vielfältige Weise kombinieren, Total Looks gestalten oder mit anderen Kleidungsstücken mixen kann. 

Alle auf press.mango.com veröffentlichten Fotos dürfen nur für redaktionelle und nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden. Für jede andere Verwendung, einschließlich Cover, müssen Sie eine schriftliche Genehmigung der PR-Abteilung von Mango unter press@mango.com einholen.