A day with Pernille Teisbaek

Ein neues und vertrautes Gespräch, um unsere #mangogirls besser kennenzulernen.

Wir haben einen Tag mit unserem MANGO Girl, Pernille Teisbæk, in Kopenhagen verbracht, um eine avantgardistische und minimalistische Welt zu entdecken. Pernille entdeckte ihre Leidenschaft für die Mode, als sie noch ein kleines Mädchen war und im Kleiderschrank ihrer Großmutter nach Inspirationen suchte. Nachdem Sie bei einer dänischen Zeitschrift als Chefredakteurin gearbeitet hat, startete sie 2012 ihren Blog, der sich der Modewelt widmet und auf dem sie ihre eigene natürliche Sichtweise des skandinavischen Stils teilt.

"Ich erinnere mich daran, dass meine Großmutter viel Stil hatte. Ich fand es toll, vor ihrem Kleiderschrank zu stehen und nach Inspirationen zu suchen“

Sie empfängt uns in einem freundlichen Zimmer im ruhigen Wohnviertel Frederiksberg auf einem Stuhl von Poul Kjærholm, den sie von ihrer Großmutter geerbt hat. Pernille Teisbæk erzählt uns von ihren Leidenschaften, darunter eine, die darin besteht, Stühle zu sammeln. Sie pflegt diesen Faible schon seit einigen Jahren (sie besitzt sogar eine Liste mit den „begehrenswertesten“) und ihre letzte ausgefallene Anschaffung war ein Pierre Jeanneret bekannt unter dem Namen „The office chair“.

„Ein Heiligtum der Energie“. Mit diesen Worten definiert Pernille ihren Lieblingsort: ihr Zuhause. Sehr gepflegt und minimalistisch könnte man ihr Heim als hygge bezeichnen, was auf dänisch so viel wie gemütlich bedeutet.

„Es ist sehr wichtig, einen Ort zu besitzen, an dem man sich wohl fühlt und Energie tanken kann“

Für Pernille ist kein Tag wie der andere. Ihre Arbeit macht es erforderlich, an verschiedenen Orten zu arbeiten: im Flugzeug, in Hotelzimmern ... Daher liebt sie es, am Ende des Tages nach Hause zu kommen.

Sie berichtet uns von ihren anderen Leidenschaften. Ihre Anwesenheit darf auf keiner Fashion Week fehlen, auf denen sie es liebt, neue Menschen kennenzulernen, deren Inspirationsquellen zu entdecken und natürlich auch die Kunst zu genießen. Wenn sie verreist, versucht sie immer, etwas Zeit für Besuche von Kunstgalerien, Museen oder Läden mit Vintage-Mobiliar zu erübrigen.

Zurückhaltend wie sie ist teilt sie ihren perfekten Tag: Zeit für sich selbst zu haben und Inspirationen in Alltagssituationen zu suchen. Nachdem sie ihren Sohn zum Kindergarten gebracht hat, würde sie sich zu einem nahegelegenen Café begeben und dann mit dem Fahrrad zu einem Museum zu fahren, sicherlich zum Thorvaldsens Museum, um die Kreativität, die dieser Ort ausstrahlt, aufzunehmen.

„Wenn du dich in deiner eigenen Haut wohl fühlst, fühlst du dich sicherer und das ist in jeder Situation am wichtigsten“

Pernille ist für ihren skandinavischer Stil bekannt: Sie liebt es, sich casual, bequem und klassisch zu kleiden, doch immer mit einer besonderen Note. Und genau diese Note verleiht ihren Looks einen interessanten Kontrast. Pernille Teisbæk öffnet uns die Türen zu einem persönlichen und unverwechselbaren skandinavischen Lebensstil.

Alle auf press.mango.com veröffentlichten Fotos dürfen nur für redaktionelle und nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden. Für jede andere Verwendung, einschließlich Cover, müssen Sie eine schriftliche Genehmigung der PR-Abteilung von Mango unter press@mango.com einholen.